#NUE2025 | Mitmachen
Nue2025 wird die für eine erfolgreiche Bewerbung Nürnbergs zur Kulturhauptstadt 2025 notwendige Unterstützung der Bevölkerung mobilisieren.
Kulturhauptstadt, Nuernberg, 2025, Kulturhauptstadt 2025, N2025, Nue2025, Bürgerinitiative Nue2025,
293
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-293,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Mitmachen

#NUE2025 ist aktuell als informelle Initiative organisiert.
„Mitglied“ ist man, in dem man sich zur Initiative bekennt.

So machen Sie mit.

 

1. Mitglied werden

Tragen Sie sich in die Mailingliste ein: Sie erhalten dann automatisch den Newsleter und werden bei uns als Mitglied geführt. Rechte und Pflichten entstehen nicht, aber Sie unterstützen damit unsere Ziele.

 

In den Newsletter eintragen (Link zu  unserem Mailversand-Dienstleister Mailchimp)

(zum austragen hier klicken)

Vereine, Institutionen und Firmen melden uns bitte per Mail ihre Untertützung, inklusive Ansprechpartner. Auch hier entstehen ausser dem Bekenntnis zu unseren Zielen keine Rechte und Pflichten.

 

Per Mail anmelden

2. Beteiligen

Kommen Sie zu den Treffen. Die Termine sind regelmäßig und für alle, an unterschiedlichen Orten in Nürnberg und Umgebung. Die Termine erhalten Sie per Newsletter.

Die wichtigsten Informationen zur Kulturhauptstadt-Bewerbung sowie die bisherigen Ergebnisse der Initiativenarbeit finden sich hier:

zur Seite Wissen

 

 

3. Einbringen

Neben allgemeinen Aktionen, die im Plenum besprochen werden, arbeiten wir hauptsächlich in den Arbeitskreisen. Sagen Sie im Plenum was Sie machen möchten, oder melden Sie sich bei den Arbeitskreisen und beteiligen Sie sich … oder gründen Sie ihren eigenen Arbeitskreis, falls Ihr Interesse, Thema noch nicht vertreten wird.

Jede*r macht das, was sie*er machen möchte und meint damit #NUE2025 zu unterstützen.

 

 

4. Teilen

Sagen Sie es weiter: Nürnberg soll Europäische Kulturhauptstadt 2025 werden! Teilen Sie auf facebook und Twitter: