#NUE2025 | Nürnberg Kulturhauptstadt Europas 2025
#NUE2025 ist eine von Bewohnern der Region gegründete Initiative, die Nürnbergs Bewerbung um die Kulturhauptstadt unterstützt, die Bürgerbeteiligung und die Fortentwicklung der Stadt gestaltet. Wir sind Vertreter der freien Kunst- und Kulturszene, Kreativ-Wirtschaft und ganz anderer Felder. Uns eint die Überzeugung, dass Nürnberg Europa viel bieten kann und wir noch viele spannende Entwicklungen gestalten können.
Kulturhauptstadt, Nürnberg,
8
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-8,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Intention

#NUE2025 ist ein Zusammenschluss aus der Kultur- und Kreativszene, 
mit dem Ziel, die für eine erfolgreiche Bewerbung Nürnbergs zur Kulturhauptstadt 2025 
notwendige Unterstützung der Bevölkerung zu mobilisieren.

 

#NUE2025 ist offen für alle, die zu einem zukunftsgewandten 
kulturellen Profil Nürnbergs beitragen wollen.

 

#NUE2025 setzt auf einen breiten Kulturbegriff.

 

#NUE2025 will während der Bewerbungsphase und im 
Jahr 2025 Ankerpunkt der Bürgerbeteiligung sein.

 


#NUE2025 fördert die Kommunikation zwischen Bürgern, 
Stadtrat und Kulturverwaltung – bidirektional.

 


#NUE2025 befürwortet die kulturelle Zwischennutzung von 
leerstehenden Gebäuden für das Kulturprogramm 2025.

AK Musik

Das Plenumstreffen zum Thema Musik am 4. Juli 2017 hat eine neue Arbeitsgruppe gebildet, die sich mit Input / Wünschen / Vorstellungen der Musikschaffenden (Musiker, Lehrer, Clubs, Komponisten etc.pp.) zur Kulturhauptstadt beschäftigt.

AK Zukunft / Innovation

Die Gruppe Zukunft und Kulturinnovation blickt in die Zukunft, denkt anders und arbeitet an neuen Ausdrucksformen. Dabei bauen wir auf bestehenden Bausteinen auf, haben das kreative Potential der Stadt im Blick, verfolgen allerdings immer das Ziel, dieses zu einer noch größeren Vision zusammenzufügen. Wir nutzen Mittel aus verschiedenen kreativen und gesellschaftlichen Bereichen, um eine Vision zu gestalten, wie sie unabhängig vom Titel Kulturhauptstadt unseren städtischen Raum bereichern kann. Kern unserer Tätigkeit sollen die Themenbereiche Begegnung und Vielfalt sein. Unsere Gruppe geht innovative und zugleich gangbare Schritte, um unsere Zukunft im Großen zu gestalten.

AK Pro-Contra

Welche Argumente sprechen dafür, welche dagegen? Was kann man machen, um die Gegenargumente durch Handlungen und Entscheidungen zu entkräften? Unsere Untersuchung der positiven Aspekte und der möglichen Risiken einer Bewerbung als Kulturhauptstadt 2025 zeigt viele Vorteile für Stadt, Bevölkerung und Kulturschaffende auf. Auch wenn der Beschluss zur Bewerbung durch den Stadtrat gefallen ist, möchten wir den weiteren Verlauf im Sinne einer konstruktiven Auseinandersetzung mit der Bevölkerung begleiten.

AK Film

Diese Gruppe steht für den kreativen Reichtum an Aktionen Kulturschaffender: von filmischen Kurzportraits über regionale Kulturschaffende, über Kulturinteraktionen bis zu Kunstaktionen hat dieser Arbeitskreis zum Ziel, bereits die Bewerbungsphase für die regionale Kulturszene zu nutzen.

AK Kampagne

Die Gruppe steht für einen Fächer an Maßnahmen in den Bereichen Printmedien und Social Media. Letzterer vereint die so wichtige authentische Wirkung der Kulturschaffenden und kulturellen Basis, die nahe an den Einwohnern Nürnbergs agiert und der Öffentlichkeit.

Mehr wissen

Hier finden Sie Materialien rund um das Thema Europäische Kulturhauptstadt, Bewerbungsverfahren, Materialien von #NUE2025 und Protokolle der Treffen.

zur Downloadseite

300

Mitglieder

5

Arbeitskreise

2019

Bewerbungsschluß

… zur Kulturhauptstadt

Du magst mit uns zusammen die Stadt gestalten?

Mit uns Kontakt aufnehmen