Newsletter 2019-06-27:<br/>Hochphase der ersten Bewerbungsetappe kommt, Fürth, Sieger Open Call 2019, ein fliegender Teppich & Bürgertreffen Schwabach | #NUE2025
Nue2025 wird die für eine erfolgreiche Bewerbung Nürnbergs zur Kulturhauptstadt 2025 notwendige Unterstützung der Bevölkerung mobilisieren.
Kulturhauptstadt, Nuernberg, 2025, Kulturhauptstadt 2025, N2025, Nue2025, Bürgerinitiative Nue2025,
2198
page-template-default,page,page-id-2198,page-child,parent-pageid-2054,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.2.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_non_responsive
 

Newsletter 2019-06-27:
Hochphase der ersten Bewerbungsetappe kommt, Fürth, Sieger Open Call 2019, ein fliegender Teppich & Bürgertreffen Schwabach

Hallo << Vorname >> << Nachname >>,

Ihr wisst, die Kulturhauptstadt Europas, für die wir uns bewerben, findet erst 2025 statt. Lang hin? Ja und nein. Wir sagen schon lange, dass es ein Marathon ist, also lang hin. Gleichzeitig müssen wir schon jetzt etliches tun, um die Grundlage des Erfolgs zu legen.

Gerade im Moment mag anderes Bild besser passen: ein Rennen im Motorsport. Es hat mehrere Runden. Und zwischendrin muss das Auto wieder frisch gemacht werden: es gibt einen Boxenstopp. So eine Etappe erreichen wir in Kürze auch im Bewerbungsprozess. Ende des Monats ist Redaktionsschluss für das erste „bid book“, also die offizielle Bewerbungsunterlage für die erste Runde. Das Bewerbungsbüro verpasst ihm dann den Feinschliff, bis es Ende September eingereicht wird. Mitte Dezember erfahren wir, ob wir auf der „shortlist“ stehen und in die zweite Runde kommen: Dann gibt die Kulturstiftung der Länder ihre Auswahl bekannt.

Wir werden in Kürze unsere Forderungen, die aus den vielen Gesprächen mit der Community gewachsen sind, öffentlich kommunizieren und sind dann gespannt, was sich weiter entwickelt. Sicher ist unabhängig davon: gewinnen kann nur, wer über eine lange Zeit den Prozess der Fortentwicklung der Stadt aktiv gestaltet.

Also bringt Euch möglichst aktiv ein! Sprecht uns gerne hierzu an.
#NUE2025

Bewerbungsprozess

Wie schon im Editorial erwähnt, wird das Bewerbungsbüro bis Ende September offiziell die Bewerbung in Form eines „bid books“ einreichen. Im späten Herbst werden sich dann die Städte auch persönlich in Berlin präsentieren, bevor die Kulturstiftung der Länder als Federführende Organisation eine Entscheidung trifft.

Wenn ihr etwas mehr Einblick haben wollt, wie der Bewerbungsprozess funktioniert und welche Kriterien angelegt werden, empfehlen wir Euch, ein Gespräch, das die Kulturstiftung mit Prof. Dr. Ulrich Fuchs geführt hat.

Ihr findet es als Video hier (allerdings besteht das Video nur aus Ton).
Allgemeine Hintergründe findet ihr auch auf unserer Webseite in der Rubrik Wissen.

Rückblick Plenum Fürther Kunst

Auf Einladung der kunst galerie fürth und von #NUE2025 trafen sich zehn Akteure bildender Kunst aus Fürth am 4. Juni 2019 im KunstWerkRaum. Nach einer intensiven Vorstellung vom Bewerbungsprozess und dessen Chancen und Schwierigkeiten, stiegen wir in eine ebensolche Diskussion ein. Themen waren unter anderem Projekte, Fördergrenzen, groß gedachte Ideen für den gesamten Raum der Metropole, infrastrukturelle Erfordernisse (etwa Ateliers) und Möglichkeiten, die Kulturpolitik zu gestalten.

Weitere Infos im Protokoll.

Zwischenzeitlich hat sich hieraus eine Reihe regelmäßiger Treffen entwickelt, in denen sich die Akteure austauschen und gemeinsam Ideen vorantreiben. Für das erste Mal findet ihr hier auch ein Protokoll.
Möchtet Ihr dabei sein, schreibt bitte zur Kontaktaufnahme an fue.kunst@nue2025.eu.

Open Call – Gewinner der zweiten Runde bekannt gegeben

Das Bewerbungsbüro N2025 lässt wissen: die Gewinner des diesjährigen Open Call stehen fest. Wir gratulieren den Siegern der Publikums-Abstimmung:

Und natürlich ebenso den von der Jury ausgewählten drei Projekten:

Wir wünschen weiter viel Erfolg, und auch den vielen weiteren spannenden Projekten noch gute Möglichkeiten zur Umsetzung.

Fliegt der ex Teppich?

In Erlangen läuft zeitgleich und in Kooperation mit dem Nürnberg Digital Festival vom 12.-22. Juli 2019 ein spannendes Projekt, das NUE2025 mit angestoßen hatte. Eines unserer Mitglieder vertritt uns und gestaltet mit. Unter dem Arbeitsnamen ex Teppich poppt in einem ehemaligen Geschäft ein Experimentierraum auf. Unterschiedlichste Akteure aus der Stadt, städtische Institutionen gleichermaßen wie freie Aktive bespielen einen Raum, um zu lernen, wie wir die Stadt der Zukunft weiter entwickeln könnten.
Wir finden: das ist der richtige Ansatz. Es sind nicht die Lösungen für jede Herausforderung bekannt, doch wir sollten daran arbeiten, sie zu entdecken. Wir empfehlen diesen Ort zwischen analog und digital sehr gerne weiter.
Weitere Infos und das Programm findet Ihr auf der Webseite des ex Teppich.

Einladung zum Bürgertreffen Schwabach

Zeit: Dienstag 9. Juli 2019, 19 Uhr
Ort: Kulturhaus Schwabach, Königsplatz 29 a, 91126 Schwabach

Unsere Metropole bewirbt sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 und wir Schwabacher Bürger reden da mit.

Warum? Die Bürgerinitiative #NUE2025 und das Kulturamt der Stadt Schwabach laden alle Schwabacher Bürgern zum Informieren und Diskutieren ein. Themen könnten sein:

  • Warum unsere Metropole SENF, bestehend aus den vier Städten Schwabach, Erlangen, Nürnberg und Fürth gemeinsam ins Rennen gehen muss.
  • Warum sich die Stadt Nürnberg trotzdem alleine bewerben muss, und nicht die Region.
  • Warum es für die Bewerbung wichtig ist die Themen „Was ist eigentlich unser urbaner Raum 2025 und darüber hinaus?“ und „Was verstehen wir unter Kultur?“ zu beantworten.
  • Warum die Bürgerinitiative #NUE2025 möchte, dass auch Bürger aus Schwabach sich einbringen.
  • Was die Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt Schwabach und den Bürgern bringt… und was es kosten darf.

Und natürlich auch weitere Themen, die Ihr mitbringt

Termine

Unsere nächsten persönlichen Treffen sind:

  • Dienstag 9. Juli 2019, 19 Uhr
    Bürgertreffen Schwabach
    (Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Schwabach)
    Kulturhaus Schwabach, Königsplatz 29 a, 91126 Schwabach
  • Donnerstag, 18. Juli 2019, 19 Uhr
    Stammtisch #NUE2025
    Balazzo Brozzi, Hochstraße 2, Nürnberg
  • Montag, 22. Juli 2019, 19 Uhr
    Creative Monday
    – hier präsentieren wir die aus den in Gesprächen mit Euch erarbeiteten Forderungen an den Bewerbungsprozess
    Neues Museum, Klarissenplatz, Nürnberg